Präsenzseminar

Netzwerktreffen Bürgerservice 2021 in St. Pölten

Kategorie
Themenfeld
Infos zum Seminar
Datum
Donnerstag, 21. Oktober 2021 - 14:00 - Freitag, 22. Oktober 2021 - 12:00
Ort
St. Pölten
Seminar ID
21672/P/2KWI/21

Was für eine verrückte Zeit. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr der Netzwerktreffen Bürgerservice 2020 war es nicht möglich, sich persönlich zu treffen. Das wollen wir nun 2021 nachholen und freuen uns auf ein ganz persönliches Wiedersehen, dieses Mal in St. Pölten.

Im Mittelpunkt steht heuer vor allem wieder der persönliche Austausch, insbesondere das sich voneinander inspirieren lassen und das Vernetzen mit KollegInnen. Das Treffen wird unterstützt von der Stadt St. Pölten.

(vorläufiges) Programm

21.10.2021

  • 14:00: Eröffnung durch den Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, anschließend Begrüßungskaffee und offener Austausch unter den TeilnehmerInnen
  • 15:00: Aus der Not geborene Innovationen: Learnings aus CORONA
  • 16:30: Pause
  • 17:00: Stadtrundgang
  • 18:30: Gemeinsames Abendessen & Austausch

22.10.2021

  • 08:30: Das Projekt Bürgerhaus in St. Pölten
  • 09:30: Blick über die Grenze: Bürgerservice in St. Pöltens Partnerstadt Heidenheim in Baden-Württemberg
  • 10:30: Kaffeepause
  • 11:00: Innovation BÜS - Chancen und Potenziale der Weiterentwicklung
  • 12:00: Ende

Dauer

21.10.2021 ab 14.00 Uhr bis 22.10.2021 12.00 Uhr

Ort

Rathaus der Landeshauptstadt St. Pölten

Foyer des Großen Sitzungssaals
Rathausplatz 1
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 333-0

Hotel und Zimmerpreis

Hotel Metropol GmbH, Schillerplatz 1, 3100 St. Pölten, Tel.: +43 2742 70700-0, Fax: +43 2742 70700-133, E-Mail: office@hotel-metropol.at , Internet: http://www.hotel-metropol.at

Einzelzimmerpreis inkl. Frühstück: € 92,00 zzgl. Ortstaxe

Seminarpreis

€ 395,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer und € 325,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer für Stammkunden (fördernde Mitglieder) des KDZ.

Im Betrag inbegriffen sind Verpflegung (Pausenverpflegung an beiden Tagen, ein Abendessen am ersten Tag). Getränke zum Abendessen, etwaige Nächtigungskosten sowie Parkgebühren sind selbst zu bezahlen.

Stornierung: Stornos können nur bei schriftlicher Absage anerkannt werden. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn entfällt die Stornogebühr, ab 4 Wochen vor Seminarbeginn beträgt sie 30 %, ab 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 %, bei Nichtteilnahme wird der volle Betrag verrechnet. Wird eine Ersatzperson gemeldet, entfällt die Stornogebühr. Zielgruppe von KDZ-Seminaren & Veranstaltungen: Die Seminare und Veranstaltungen des KDZ richten sich an Bedienstete von Gemeinden & Gemeindeverbänden, Ländern, Bund und deren Betrieben sowie an Politikerinnen und Politiker.

Anmeldeschluss

09.09.2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz: Im Zuge der Durchführung einer KDZ-Weiterbildungsveranstaltung verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen (Name, Kontaktdaten, Organisation) und geben diese zu Abrechnungs-, Zimmerreservierungs- und Vorbereitungszwecken an den/die Betreiber/in der Veranstaltungsräumlichkeiten und Vortragende weiter. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der KDZ-Weiterbildung. Diese finden Sie auf unseren Internetseiten unter folgendem Link: http://www.kdz.eu/de/geschaeftsbedingungen_weiterbildung

Elektronische Seminarunterlagen (pdf-Dokumente online abrufbar)

Die Seminarunterlagen für diese Weiterbildungsveranstaltung werden Ihnen ausschließlich in elektronischer Form - in einem geschützten Bereich auf der KDZ-Website für insgesamt drei Wochen - bereitgestellt. Ihre Seminarunterlagen werden Sie sieben Tage vor dem Seminartermin online abrufen können. Um Ihre Seminarunterlagen abrufen zu können, benötigen Sie einen Zugang auf unserer KDZ-Website in Form einer Registrierung mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse. Im Idealfall registrieren Sie sich bitte bereits im Zuge Ihrer Online-Anmeldung.

Peter Biwald
Mag. Peter Biwald - Geschäftsführer
Wissen ist die Grundlage unseres Erfolges.
Thomas Prorok
Mag. Thomas Prorok - Stv. Geschäftsführer
Im Buch "Transforming Public Administration with CAF" bringen wir mehr als 30 internationale AutorInnen zusammen, welche ihre Erfahrung mit dem CAF beschreiben.
Bgm. Michael Ludwig - Stadt Wien
Bgm. Michael Ludwig - bei der Konferenz "Towards European Integration with SDGs"
Die Sustainable Development Goals sind der richtige Weg. Und der richtige Weg führt zur Europäischen Integration.

Leistungen

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Unsere Schwerpunkte

  • Finanzmanagement und VRV 2015
  • Organisations- und Verwaltungsentwicklung
  • Steuerungs- und Managementsysteme
  • BürgerInnen- und KundInnenservice
  • Strategie- und Innovationsentwicklung
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

Europäische Governance und Städtepolitik

Unsere Schwerpunkte

  • Internationaler Know How Exchange und Capacity Building
  • Städtepolitik in Europa
  • CAF-Zentrum und Verwaltungsreform
  • Offene Daten
  • Wissensmanagement und Vernetzung